1. Halloween-Ballschulolympiade 2018

Endlich ist es soweit, unsere 1. Halloween-Ballolympiade für Kindergarten-und Grundschulkinder steht schon kurz bevor.

Packt eure gruseligsten Kostüme aus und macht euch bereit auf eine Olympiade der ganz besonderen Art. Hierbei treten nicht einfach nur Ballschulkinder gegeneinander an, NEIN, hier kämpfen Geister, Hexen, Zauberer und viele mehr. Traut ihr euch diese Herausforderung anzunehmen?

Unsere schaurig gruseliges Ballschulolympiade findet am 14. Oktober ab 14 Uhr auf der Anlage des TC Waltershofen statt (bei Regen weichen wir in die Tennishalle in Hugstetten aus).

Es wäre super, wenn jeder eine Kleinigkeit zum Essen mitbringen würde.

Die Anlage wird wieder in düsterer Halloweenstimmung vorzufinden sein. Die richtige Stimmung wird aber erst durch euch erzeugt, indem ihr euch verkleidet und so unsere Olympiade zu etwas ganz Besonderem macht. Bringt eure Familie und Freunde zur gruseligen Unterstützung mit. Nach der Siegerehrung lassen wir den Tag und die Sommersaison gemeinsam ausklingen.

 

Das wichtigste in Kürze

Wann: 14. Oktober ab 14 Uhr

Wo: TC Waltershofen

Meldeschluss: 30. September 2018

Anmeldung: bei Martina: info@Ballschule-Breisgau.de

 

 

 

Ballschulkurse Winter 2018/2019

Liebe Eltern,
liebe Kinder,

vom 18. Oktober 2018 bis 25. April 2019 findet in der Sporthalle in Waltershofen immer donnerstags die Ballschule für Kindergartenkinder und Grundschüler statt. Der Unterricht wird zwischen 45 und 60 Minuten pro Gruppe dauern und in der Zeit zwischen 14 und 17 Uhr stattfinden. In den Ferien haben auch wir Ballschulferien.

Anmeldungen können unter info@Ballschule-Breisgau.de entgegengenommen werden. Das offizielle Anmeldeformular wird Ihnen dann unverzüglich mit weiteren Informationen zugesandt.

Das Training findet in überschaubaren Gruppen statt, weshalb auch die Teilnehmerzahl begrenzt ist. Die Kosten belaufen sich für die gesamte Wintersaison pro Kind auf 129 €.

Wir freuen uns bereits jetzt auf einen sportlichen Winter.

Viele Grüße
das Team der Ballschule Breisgau

 

Sommer-Ballschulcamps 2018

Vom 06.-09.08. und 13.-16.08. fanden in den Sporthallen in Waltershofen und Umkirch die Ballschul-Sommercamps für Kindergarten- und Grundschulkinder statt.

An diesen acht Tagen kamen die Kleinen so richtig ins Schwitzen, was nicht nur dem heißen Wetter geschuldet war. Bewegung, Spiel, Spaß und Action wurden ganz groß geschrieben.

Bei der Ballschule für Grundschulkinder bekamen die Kids Einblicke in die verschiedenen Ballsportarten wie Fußball, Handball, Tennis, Basketball und Hockey. Aber auch andere Ball- und Geschicklichkeitsspiele kamen nicht zu kurz. Ebenso wurde das Thema Fairplay und gemeinsames Miteinander ganz groß geschrieben. Es zählt nämlich nicht nur der Einzelne, sondern die gesamte Gruppe. Zusammenhalt in einem Team ist sehr wichtig. Zur wohlverdienten Snackpause ging es auf die Anlage des TC Waltershofen, bei der die Kinder sich an der frischen Luft etwas erholen konnten und wieder Kraft für weitere tolle Spiele tanken konnten.

In der Miniballschule für Kindergartenkinder ging es in erster Linie um den ersten Kontakt mit verschiedenen Bällen und die vielseitige, kindgerechte und spielerische Förderung der Motorik. Die Kinder haben verschiedene Parcours bestritten und sind durch verschiedene Bewegungslandschaften gegangen, bei denen sie koordinativ schon einige Herausforderungen gestellt bekamen. So durften sie durch die Koordinationsleiter und Reifen laufen, über Seile balancieren und noch vieles mehr. Auch bei einer Safari waren die Kleinen mit am Start, mit dem Zug haben sie eine Europareise gemacht und kamen alle wieder, aufgrund der tollen „Zugfahrer/innen“, heil zu Hause an und zur Abkühlung in einer Winterlandschaft sprangen die Kleinen über große Schneebälle.

Die Pausen gestalteten wir sehr kreativ, bei denen die Kinder auch schöne Sportbilder ausmalen durfte um sich wieder etwas erholen zu können. Der leere Tank wurde mit leckeren Snacks und Obst wieder aufgefüllt um fit in die nächste Runde starte zu können.